info@natopia.at
Natopia Ohrwurm Natur Corona Krise Chance

natopia Ohrwurm – Natur, Corona, Krise, Chance

„Die größten Wunder gehen in größter Stille vor sich“ – sagte Sarah bei der Nachbetrachtung ihres Naturpädagogik – Zuhause – Projekts: Nepomuk. Nepomuk ist eine Raupe und Corona verschaffte Sarah und ihren Kindern die Zeit und die Aufmerksamkeit, sich einmal ganz genau mit der Metamorphose zu beschäftigen.

Corona ist schrecklich, keine Frage. Wir beschäftigen uns heute in der Sendung damit, wie wir uns an die Situation anpassen können und viel mehr, welche Chancen sie bietet. Als NaturpädagogInnen, als Eltern. Sarah Lechleitner erzählt uns zuerst etwas vom klimafit Projekt (da dafür bei der letzten Sendung zu wenig Platz war) und dann über ihre wundervollen Blogs, die sie während der Krise verfasst hat. Angefangen mit Nepomuk erzählt sie weiters über den heldenhaften Regenwurm, der sie so staunen lies, dass sie bis spät nachts ins Recherchieren kam. Vieles mehr ist auf dem Blog nachzulesen (grüne Huschspinne, magische Orte…) Allem gemeinsam ist: die Zeit und die Ruhe und die Dankbarkeit diese Natur um uns erleben zu dürfen, jetzt auch mal in einem angemessenen Tempo, um noch viel mehr eintauchen zu können!

Johannes Rüdisser ist uns als Ökologe an der Uni Innsbruck und als Mitglied des Biodiversitätsrates zugeschaltet – aber auch als natopia Naturpädagoge 🙂 Von ihm wollen wir wissen wie und ob sich der Lockdown auf die Tier – und Pflanzenwelt ausgewirkt hat, ob dies wohl einen bleibenden Impact auf die Menschen hinterlässt? Würden Wildtiere sehr bald wieder alles erobern? Was sagt die Politik jetzt dazu und was wünschen wir uns alle gemeinsam für die Zukunft und die Artenvielfalt?

Und WER ist eigentlich Elli?

Das und viel mehr in der heutigen Sendung! Viel Spass beim Zuhören!

Shownote:

Sarahs Blogs