info@natopia.at
Megachile 2

Blattschneiderbienen im Naturgarten

Seit Monaten herrscht reges Treiben an den Wildbienen-Nisthilfen. Die kleinen Löcherbienen nutzen das warme Wetter Mitte September und versorgen ihre Brut mit Pollen. Die schmalen Löcher der Nisthilfen (3-4 mm) sind schon fast ausgebucht.

Wildbienen-Nisthilfe

Aus einem großen 9 mm-Loch leuchtet ein grünes Blatt heraus. Das ist ein Neuzugang! Die Blattschneiderbiene lässt auch nicht lange auf sich warten. Beinahe im Minutentakt bringt sie Blattstückchen heran. Sie tapeziert die Nistgänge, damit Proviant und Nachwuchs weder verpilzen noch austrocknen.

Blattschneiderbiene Megachile sp. Blattschneiderbiene Megachile sp.

Die ovalen Stückchen schneidet sie mit ihren Mundwerkzeugen (Mandibeln) aus Rosenblättern heraus. Der Weg zur Rose beträgt nur wenige Meter. Auch Nektar und Pollen findet sie in der Nähe.

Rosenblatt von Blattschneiderbiene ausgeschnitten Rosenblüte

Die Rosenblätter sehen kreativ aus und die Rose blüht davon unbeeindruckt.