info@natopia.at
20180428 150253 B Kl

Tagfalter-Bestimmungskurs – 28. 4. 2018

Über 170 Tagfalter gibt es in Tirol. Die Bestimmung der Gruppen ist relativ einfach: Ritterfalter, Dickkopffalter, Weißlinge, Edelfalter und Bläulinge lassen sich einigermaßen gut unterschieden. Wenn es um die einzelnen Arten geht wird es diffiziler. Da braucht es Experten. Benjamin Wiesmair ist so jemand. Mit ihm lassen wir uns auf das Abenteuer Falter-Bestimmung ein.

 

18 TeilnehmerInnen von natopia, NaturführerInnen und ehrenamtliche SchmetterlingsbeobachterInnen vom Projekt Viel-Falter sind mit dabei. Das Bestimmen der Präparate erweist sich als spannend, die Ergebnisse sind durchwegs gut. Die flatternden Exemplare im Freiland dann wiederzuerkennen ist freilich eine andere Herausforderung.

Organisation und Verpflegung haben Johannes Rüdisser und Sarah Kerle vom Projekt Viel-Falter übernommen. Austragungsort war das Institut für Ökologie. Danke.

Für alle, die sich für Tagfalter-Monitoring begeistern gibt es die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden: www.viel-falter.at

Übersicht der Tagfalter Österreichs: http://www.schmetterlinge.at/Tagfalter/Artenuebersicht

Tagfalter-Poster: https://www.umweltberatung.at/schmetterlinge-zauber-der-natur -> Download Poster: Schmetterlinge – Zauber der Natur