info@natopia.at
Kleiner Fuchs WB

Kleiner Fuchs, quo vadis?

Was macht der Kleine Fuchs im Winter?

Kleiner Fuchs WB

Er ist einer der sechs heimischen Tagfalter, die als Falter überwintern. Alle anderen überstehen die kalte Jahreszeit als Ei, Raupe oder Puppe.
Beim Bergwanderführerkurs am 13. Jänner 2014 konnten wir auf der Waldrast bei Matrei auf über 1600 m Höhe einen Kleinen Fuchs munter herumfliegen sehen. Er hatte die Kältestarre unterbrochen, um die milden Temperaturen zu einem Erkundungsflug zu nutzen. Im Jänner ist das schon recht ungewöhnlich.

Und wer sind die anderen fünf?

  • C-Falter
  • Großer Fuchs
  • Tagpfauenauge
  • Trauermantel
  •  Zitronenfalter

Bemerkenswert ist der Zitronenfalter, der bei -20°C im Freien überwintern kann! Zucker-, Alkohol- und Eiweißverbindungen im Blut verhindern, dass er erfriert.

Zitronenfalter WB