info@natopia.at
Seewinkel Vögel2

Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel, 13.-18.4.2014

Die Naturreise in den pannonischen Teil Österreichs war ein naturkundliches Highlight. Unter der kompetenten Leitung von Johannes Kautzky besuchten wir – 12 naturbegeisterte Menschen – die schönsten Plätze des Seewinkels.

Bemerkenswert ist natürlich die Vogelwelt am Neusiedler See und an den salzigen Lacken. Mit Unterstützung der beiden Ornithologinnen Eva Oberauer und Brigitte Kranzl konnten wir den allergrößten Teil der über 80 Vogelsichtungen auch zuordnen. Viele davon nahmen wir auf Fotos mit.

Seewinkel Vögel2

Kiebitz, Weiß-Storch, Stelzenläufer, Säbelschnäbler, Graureiher, Silberreiher, Löffler, Kampfläufer, Schafstelze, Lachmöwe, Purpurreiher

Einige der botanische Besonderheiten der Steppenrasen – heuer schon früh in voller Blüte: Kleines Knabenkraut, Spinnen-Ragwurz, Pannonischer Milchstern

Seewinkel Pflanzen kl

Um die Verbuschung der Steppen zu verhindern werden bewährte Rinder, Pferde und Esel zur Beweidung eingesetzt. Alte Haustierrassen werden gefördert. Die jungen Mangalitza-Schweine auf dem Bild sind erst wenige Stunden alt.

Seewinkel Haustiere

Ungarische Steppenrinder, Weiße Esel, Mangalitza-Schweine, Przewalski-Pferde

Die Ziesel haben in der Region ihre westliche Verbreitungsgrenze, Laubfrösche und Segelfalter sind noch häufig anzutreffen.

Seewinkel Tiere2

Dass das Nordburgenland die windigste Gegend Österreichs ist, können wir bestätigen. Die vielen Windräder der Region sind eine gute Investition.