info@natopia.at
DSC04662b Kl2

Landhausplatz – 26.10.2013

Traditionell fand am 26.10. im Landhaus heuer wieder der Tag der offenen Tür statt. Am Landhausplatz präsentierten die Naturparke und der Nationalpark ihre Regionen. Die Beauftragten für Biber und Fledermäuse waren vertreten, das Landesmuseum stellte das Thema Moose und Flechten anschaulich dar. natopia widmete sich dem Thema Bienen.

DSC04662b-kl2

Mit Marlene konnten die Kinder Wildbienen-Nisthilfen basteln. Schilfhalme und aufgebohrte Äste wurden in Kartonrollen gesteckt. So entstanden über 100 neue „Bienen-Hotels“, in denen zukünftige Generationen von Wildbienen heranwachsen können.

SONY DSC DSC04593b-kl2

Andrea betreute die zweite Kreativstation. Bei ihr wurden Tonbienen gebastelt. Ahornsamen, Fichtennadeln und Lärchenknospen waren die Materialien für Flügel, Fühler und Augen.

DSC04584b-kl2

Die „Naturreise durch Tirol“ wurde von Lukas geleitet. Er stellte die Highlights der Schutzgebiete vor.

DSC04664b-kl2

Alle, die schon immer wissen wollten, wie das mit den Bienen und Blumen funktioniert, waren bei Hubert richtig. Mit Modellen und Bildern konnte er anschaulich erklären, warum Bienen für uns so wichtig sind.

DSC04653b-kl2

Standorte von Wildbienen-Hotels und Infos zu Wildbienen gibt es auch unter http://www.wildbienen.at/hotels/ – Wer mit seinem Wildbienen-Hotel dort auch vertreten sein will, kann sich gerne bei uns melden.